Skip to main content

Angel-Vac Nasensauger

(4.5 / 5 bei Stimmen)

19,50 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Der beliebteste für den Einsatz zu Hause.

Die Vorteile auf einen Blick:

  • ddd
  • ddd
  • dd
  • dd

Der Angel-Vac Nasensauger ist der wohl am weitesten verbreitete Nasensauger, und das nicht ohne Grund, er ist einfach aufgebaut, passt an fast jeden Staubsauger und funktioniert tadellos. Das haben bereits hunderte Eltern anhand Ihrer Rezensionen über den Angel-Vac bestätigt.

Aufbau des Angel-Vac Nasensaugers

Der Angel-Vac ist recht einfach aufgebaut und besteht aus….

An welchen Staubsauger passt der Angel-Vac

Er passt fast an jeden herkömmlichen Staubsauger der im Haushalt verwendet wird. Es spielt dabei keine Rolle welche Saugkraft der Staubsauger hat, denn der Angel-Vac reguliert diese selber soweit herunter das diese nicht schädlich ist, egal ob der Staubsauger 700 oder 2500 Watt Saugkraft hat. Einzig bei Vorwerk Staubsaugern ist Vorsicht geboten, hier müssen Sie genau nachlesen ob Sie einen speziellen Adapter brauchen.

Der Anschluss des Angel-Vac ist konisch so dass der Durchmesser des Saugrohres oder Saugschlauches, Ihres Staubsaugers keine Rolle spielt.

Für welches Alter ist der Angel-Vac geeignet

Grundsätzlich gibt es keine Alterseinschränkung, bereits im jüngsten Säuglingsalter können Sie mit Ihm das angestaute Nasensekret absaugen. Natürlich können auch erwachsene Gefahrlos den Nasensauger verwenden, allerdings macht es ab einem Alter des Kindes von ca. 6 bis 7 Jahren keinen Sinn mehr. Denn dann erreicht man mit gründlichem Schnauben denselben Effekt, man spart sich dabei das reinigen des Gerätes.

Kurz: ab einem Alter von 0 bis 7 Jahren macht der Einsatz des Angel-Vac Sinn.

Reinigung des Angel-Vac

Nach jedem absaugen der Nase muss der Angel-Vac natürlich gründlich gereinigt werden. Dazu nehmen Sie Ihn außeinander und spülen Ihn unter fließendem Wasser aus. Wenn das Sekret sehr hartnäckig ist nehmen Sie kleine Bürsten zur Hilfe. Nach dem ausspülen geben Sie einige Spritzer normales Spülmittel in den Nasensauger, etwas Wasser dazu und kurz schütteln, das war es schon. Der Angel-Vac ist wieder sauber.

Übrigens ist der Sauger so konstruiert das kein Nasensekret in den Schlauch gelangen kann, alles bleibt im Auffangbehälter und kann dann dort entfernt werden.

Ein Angel-Vac für mehrere Kinder

Natürlich ist es kein Problem den Sauger für mehrere Kinder bei Schnupfen zu verwenden. Da der Angel-Vac sowieso nach jedem Gebrauch gründlich gereinigt wird. Es gibt auch nur einen Saugkopf, egal welches Alter Ihr Baby / Kind hat.

Empfohlene Anwendung

Wir empfehlen Ihnen den Angel-Vac lieber zu häufig als zu wenig zu benutzen. Ihrem Baby bzw. Kind wird es gut tun und das bedrückende Gefühl nicht, oder nur schwer, durch die Nase atmen zu können ist verschwunden.

Stecken Sie den Staubsaugeranschluss einfach an das Saugrohr ihres Staubsaugers und schalten Ihn an. Halten Sie das Saugstück des Angel-Vac nur jeweils kurz an jedes Nasenloch, Sie werden merken das das Nasensekret sofort in den Sammelbehälter gezogen wird. Das war es schon, mit ein wenig Übung dauert das ganze Absaugen nicht länger wie 5 Sekunden. Auch Ihr Baby / Kind wird sich sehr schnell daran gewöhnen.

 

Fazit: Der Angel-vac Nasensauger ist ein Gerät das wir selbst im Haushalt haben, er ist günstig (rund 20 Euro), funktioniert tadellos, ist robust und für lange Jahre ein treuer Begleiter bei jedem Schnupfen.


19,50 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.